Kinder- und Jugendbegegnungsstätte Frohburg (Sachsen)


Umgebung

Frohburg liegt etwa 40 Kilometer südlich von Leipzig im Kohrener Land, welches mit 600 Hektar Wald, der guten Luft und den vielen Wanderwegen seit jeher Pilgerstätte für Ausflugssüchtige aus Leipzig und Chemnitz ist. Zentrum ist die Töpferstadt Kohren-Salis, eine ganz besondere Attraktion aber ist die beeindruckende Burg Gnandstein.

Ausflugsziele

Lohnenswerte Ziele sind die Naturschutzstation Eschefelder Teiche, mit Führung durch das Naturschutzgebiet, das Museum im Schloss Frohburg mit Spielzeugausstellung und möglicher Teilnahme an einer historischen Schulstunde, das Naturfreibad Frohburg, die Sommerrodelbahn und das Töpfermuseum in Kohren-Sahlis, der Freizeitpark Belantis, die Städte Leipzig und Chemnitz, das Freizeitbad Riff in Bad Lausick, der Irrgarten der Sinne in Linda und viele mehr.

Gruppen- und Klassenfahrten (1.-7. Klasse)

Die Begegnungsstätte in Frohburg bietet Unterkunft in Mehrbettzimmern und separaten Betreuerzimmern im Jugendherbergsstil sowie Verpflegung zu sehr günstigen Konditionen. Das Haus verfügt über 50 Betten, im Sommer besteht zusätzlich die Möglichkeit eines Zeltcamps, Zelte können dabei geliehen werden. Zudem verfügt die Einrichtung über mehrere Seminar- und Gruppenräume (Voranmeldung erforderlich).

Freizeit

An den Nachmittagen hat das Jugendcafe geöffnet. Nicht zuletzt befindet sich auf dem großzügigen Gelände der Einrichtung ein kleiner Tierpark mit Ponys, Ziegen, Schafen, Katzen, Kaninchen, Meerschweinchen, Hängebauchschweinen und verschiedenen Vogelarten. Die Mithilfe beim morgendlichen Füttern der Tiere ist dabei vor allem für die jüngeren Gäste der Begegnungsstätte ein besonderes Erlebnis. Auf dem Gelände können verschiedene Spiel- und Sportmöglichkeiten genutzt werden (u.a. Street- und Beachvolleyballplatz, Bolzplatz, Tischtennisplatten, Fußballkicker). Zwei Lagerfeuerplätze sorgen für gemütliche Abendstunden.

Anreise

Mit der Bahn: Die Begegnungsstätte ist etwa 900 m vom Bahnhof entfernt (Strecke Leizig-Chemnitz). Der Transport des Gepäcks vom Bahnhof Frohburg bis zur Begegnungsstätte kann auf Wunsch kostenfrei übernommen werden. Mit dem Bus oder Auto gelangt man von Leipzig bzw. Chemnitz aus bequem über die B 95 nach Frohburg.

Kontakt

Kinder- und Jugendbegegnungsstätte Frohburg, Wolfslückenweg 11-13, D-04654 Frohburg, Telefon: +49 (0)34348 / 517-94, Fax: +49 (0)34348 / 517-98, E-Mail: kjbs-frohburg[at]kv-leipzig.de, Internet: www.kv-leipzig.de, Ansprechpartner: Herr Peter Wetzel, Betreiber: KINDERVEREINIGUNG Leipzig e.V.